Fräulein
Apfel

Fräulein ist eine ganz neue sehr fruchtige Apfelsorte. Ab Herbst 2020 wird sie erhältlich sein. Es gab in 2019 schon einige Verbrauchertests. Insgesamt kam diese Apfelsorte sehr gut an. Sie können also schon sehr gespannt sein.

Fräulein Apfel 1

WOHER KOMMT DER FRÄULEIN APFEL?

Der Fräulein Apfel ist eine natürliche Kreuzung aus Honeycrisp. Sie wurde zufällig von Gerd Sundermeyer in Hildesheim entdeckt. Deshalb wird Fräulein auch mit dem Slogan „Die deutsche Apfelentdeckung“ beworben.

WIE SCHMECKT DER FRÄULEIN APFEL?

Diese leckere Apfelsorte ist sehr knackig und saftig. Fräulein schmeckt süß-sauer und ist ein echter Genuss. Sie sollten diesen leckeren Apfel unbedingt mal probieren. Gerade der crunchy Biss wird Sie überzeugen.

WANN WIRD FRÄULEIN GEERNTET?

Fräulein Äpfel werden im Oktober geerntet. Kurz danach werden Sie im Handel erhältlich sein und in 2020 das erste Mal Apfelliebhaber erfreuen.

WIE LANGE KANN DER FRÄULEIN APFEL GELAGERT WERDEN?

Ein großer Vorteil der Fräulein Äpfel ist die lange Lagerzeit. Mit besten Bedingungen kann Fräulein bis Juni gelagert werden. So sollte die Verfügbarkeit der Fräulein Äpfel teilweise bis in die neue Saison hineinreichen.

Fräulein Apfel 2

Apfel
mit Herz

Kennen Sie schon unser besonderes Geschenk, den Apfel mit Herz? Hier erfahren Sie mehr über unsere Herzäpfel und wie Sie mti Herzäpfeln anderen eine Freude bereiten können.

Weitere leckere Apfelsorten